Als perspektivische Nachfolger treten seit 2020 die beiden langjährigen Mitarbeiter Manuel Schurr und Werner Krüger als Gesellschafter das Erbe von Luz Landschaftsarchitektur in Stuttgart an - um gemäß von Luz Landschaftsarchitektur, künftigen Herausforderungen mit kreativen Ideen und Fachwissen zu begegnen, seit 2023 auch als Teil der Geschäftsführung.

  • WERNER KRÜGER

    Seine Lehre als Gärtner im Garten- und Landschaftsbau schloss Werner Krüger 2007 bei der Firma Lin GmbH ab. Dort arbeite er daraufhin noch bis 2009 als Baustellenleiter. Ab 2011 machte er eine Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker im Garten und Landschaftsbau.

    Werner Krüger absolvierte anschließend das Studium der Landschaftsarchitektur mit der Vertiefung Planen und Bauen im Jahr 2015 an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen.

    Seit 2013 ist Werner Krüger ein Teil von Luz Landschaftsarchitektur, zunächst als Werkstudent und seit 2015 als festangestellter Projektleiter. Seit 2020 ist er Gesellschafter der Luz Landschaftsarchitektur Planungsgesellschaft mbH, gefolgt von der Vollmacht als Prokurist seit 2021 und dem Einstig in die Geschäftsführung im Jahr 2023.

    ENGAGEMENT
    Seit 2015 Mitglied der Architektenkammer Baden-Württemberg
    Seit 2016 Mitglied im Bund Deutscher Landschaftsarchitekten
  • MANUEL SCHURR

    Manuel Schurr schloss 2009 seine Lehre als staatlich geprüfter Landschaftsgärtner ab. Nach anschließenden Jahren der Tätigkeit als Baustellenleiter bei Kriesten GmbH in Leonberg, absolvierte er sein Bachelorstudium an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen mit der Vertiefung Planen und Bauen im Jahr 2017.

    Zunächst seit 2015 als Werkstudent gefolgt von der Festanstellung als Projektleiter im Jahr 2017 ist er Teil von Luz Landschaftsarchitektur. Seit 2020 ist Manuel Schurr Gesellschafter der Luz Landschaftsarchitektur Planungsgesellschaft mbH und seit 2021 Prokurist bevollmächtigt. Seit 2023 ist er Mitglied der Geschäftsführung.

    ENGAGEMENT
    Seit 2017 Mitglied der Architektenkammer Baden-Württemberg
    Seit 2017 Mitglied im Bund Deutscher Landschaftsarchitekten
    Seit 2022 Delegierter der Landesvertreterversammlung, Fachbereich Landschaftsarchitektur